Wenn auch Sie einen Kommentar abgeben wollen, klicken Sie bitte HIER. Vielen Dank


Kommentar von joachim sebulke betrifft: Onkel Hitler
 

sehr geeherte brigitte,
ich habe ihr buch mit gro├čem interesse gelesen. ich habe, wie sie schrekliches auf unserer fluch und vertreibung aus polen und sp├Ąter aus schlesien erlebt.
die frau sebulke in glatz ist entweder meine gro├čmutter oder meine urgro├čmutter. vielleicht wissen sie noch, wie alt die tante sebulke war, die in ihrem buch vorkommt. es w├╝rde mich sehr interessieren, wenn sie mir schreiben w├╝rden.
ich versuche gerade meine lebensgeschichte zu papier zu bringen, was mir gro├če m├╝he bereitet, weil ich sehr krank bin, aber die erinnerungen werden immer deutlicher. sobald ich noch mehr aufgeschrieben habe, m├Âchte ich ihnen gern eine leseprobe zukommenlassen.
├╝ber eine antwort w├╝rde ich mich sehr freuen und verbleibe
mit freundlichen gr├╝├čen
joachim sebulke


Kommentar von webmaster betrifft: allgemein
 

Leider wurde unser Gństebuch missbraucht ...


 
 
 
 
Das neue Werk 'Ich wollte keinen Onkel Hitler', erschienen in der edition winterwork, Borsdorf, erhńltlich im Buchhandel und im Buchshop